Kategorien
Technisches

Neuerungen

In den letzten Tagen habe ich immer mal wieder am "Motor" des Blogs rumgewerkelt und ein paar Einstellungen aktualisiert und Plugins erneuert. Dadurch ergeben sich ein paar Änderungen:

In der Sidebar könnt ihr nun direkt auf meine weiteren Identitäten im Netz zugreifen. Ich freue mich euch dort zu treffen!

Zum Kommentieren habe ich bisher ein Plugin eingesetzt, bei dessen Einrichtung ich damals kurz vorm Verzweifeln war. Deswegen habe ich nun eine einfachere und zugleich komfortablere Variante in Benutzung.
Kommentieren
Ihr braucht euch nun nicht mehr unbedingt mit Namen und E-Mail-Adresse anmelden, sondern könnt bequem euren WordPress.com-, Twitter oder Facebook-Account benutzen.
Per Mail könnt ihr weiterhin die nachfolgenden Kommentare abonnieren und nun auch alle neuen Posts, die ich schreibe.

Meinen RSS-Feed hatte ich auf Feedburner umgeleitet, um einen Überblick über meine Abonnenten zu erhalten. Da aber nicht klar ist, wie es mit Feedburner weitergeht (u.a. Vladimir hat auf perun.net darüber geschrieben) und ich die Statistik sowieso nicht beachte, habe ich die Umleitung abgeschaltet. Theoretisch müsste weiterhin alles funktionieren, da der Feedburner-Feed auf den Original-Feed umgeleitet wird. Ich hoffe es zumindest. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltet ihr besser den Original-Feed nehmen: www.ideenkind.de/index.php/feed. Ihr könnt ihn ganz komfortabel über das erste Icon in der Sidebar erreichen. Oder eben die Posts per Mail abonnieren. Oder über Bloglovin. (Dafür müsst ihr auf Bloglovin einen Account erstellen, was sich lohnen könnte, falls ihr noch mehr Blogs abonnieren möchtet. Bei Bloglovin könnt ihr alle eure Lieblingsblogs zentral verwalten, neue Blogs entdecken und seht auf einen Blick, wenn es etwas neues gibt.)

Außerdem habe ich "Infinite Scroll" eingerichtet. Ihr könnt nun einfach von heute bis zum Anfang von ideenkind scrollen, ohne vorwärts oder rückwärts klicken zu müssen.

Falls irgendwas nicht funktionieren sollte, bin ich überaus dankbar für eine Rückmeldung.
Und nicht vergessen: Hier könnt ihr einen praktischen Kalender gewinnen!