Kategorien
Liebes Tagebuch Pinterest

Entspannen

Es ist erst Donnerstag und ich habe mal wieder keine Kraft mehr. Das Heckmeck auf der Arbeit raubt mir jeglichen Nerv. Aber das ändert sich hoffentlich bald. Die Aussichten sind gut, aber es bleibt spannend.
Deswegen ist heute Entspannen angesagt. Nach Feierabend hab ich erst mal ein halbes Stündchen allein sein und Ruhe genossen und es mir mit Latte und einer Karamell-Stulle gut gehen lassen. Ein kleiner Biss hat es nicht bis aufs Foto geschafft…
Latte Macchiato und Karamell-Stulle
Den Karamell-Aufstrich gibt es bei Rewe und den perfekten Schaum und warme Milch bekommt man mit einem Aeroccino hin – das Weihnachtsgeschenk meiner Eltern. Noch ein bisschen Vanillesirup dazu und die Sorgen sind fast vergessen.
Zum vollständigen Vergessen/Verdrängen hab ich mich ins Internet begeben und bin mal wieder bei Pinterest hängengeblieben.
Pinterest Screenshot
Bei Pinterest kann man sich schöne Internetfundstücke an virtuelle Pinnwände heften und auch die Pinnwände anderer anschauen und sich inspirieren lassen. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken, der Input ist gewaltig und ich weiß gar nicht, wann ich all die neuen Ideen umsetzen soll. Meine Boards kann man sich hier anschauen. Viel Spaß beim Stöbern! (Wenn du auch dabei sein willst, schicke ich dir gerne eine Einladung.)

2 Antworten auf „Entspannen“

Ja, entspannen tut gut. Muss ich öfter mal machen.
xo, Sabrina

Kommentare sind geschlossen.